Ina Coelen


Home
Aktuell
Bücher
Kurzkrimis
Links
Kontakt
Impressum
Mail

A Compuexe deSign

Willkommen

 

Ina CoelenIna Coelen,
wurde 1958 am Niederrhein geboren. Mit 18 Jahren war sie Mitglied der IGDA (Interessensgemeinschaft Deutschsprachiger Autoren). Sie studierte Grafik-Design und arbeitete für verschiedene Werbeagenturen und in einem Verlag, bevor sie 1984 mit ihrem Partner zusammen ein Werbeatelier gründete. Sie zeichnete Cartoons, machte Illustrationen, schrieb Kindertexte und arbeitete für regionale Zeitungen. Sie zog zwei Kinder und vier Katzen groß und begann Kriminalgeschichten zu schreiben.
Seit 1999 schreibt sie Kurzkrimis und Romane und veröffentlicht auch unter den Pseudonymen Brigitte Parker und Zora Schreiber.
Seit 2001 organisiert sie jeweils im November die „Krefelder Krimi-Tage“.
Sie ist Mitglied in der Autorenvereinigung Das Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern und lebt in Krefeld.

2006 erschien der Krimi „Killer, Küche Knast“, und 2007 die Fortsetzung „Tödliches Dinner“. Es folgten 2008 der Krefeld-Krimi „Ehrenwerte Mörder“ und 2009 „Kaltgemacht“.

2011 schrieb sie zusammen mit Ulla Lessmann und Marina K. Schneiders die kulinarische Kurzkrimisammlung „Bis zum Letzten Löffel“.

2013 hat sie die Gartenkrimi-Sammlung "Mord zwischen Kraut und Rüben" und die Anthlogie "Bei Mord hört die Freundschaft auf" herausgebracht..